Ketscher Jugendopen "Schneeflocke"

 

 "Schneeflocke" 2009

traditionelles Ketscher offenes Jugend Grand Prix Turnier

Vielen Dank, wir sind begeistert. 150 Teilnehmer - ein neuer Beteiligungsrekord!

Zu den Ergebnissen: U8, U10, U12, U14, U16, U18, U16/18

Veranstalter:

Schachclub 1922 Ketsch e.V.

Ort:

Rheinhallengaststätte, 68775 Ketsch (Navigation: Rheinhalle oder Festplatz)

Termin:

14. Februar 2009

Anmelde- /
Rückmelde-
schluss:

14. Februar 2009, 9.30 Uhr;
spätere Anmeldung führt zum Ausschluss in der ersten Runde, eine Anmeldung am Turniertag ist nur möglich, wenn die maximale Teilnehmerzahl noch nicht erreicht wurde.
Turnierstart: 10.00 Uhr

Startgeld:

5 EUR bei Voranmeldung und Zahlungseingang bis 09. Februar 2009, später 9 EUR; zahlbar an die untenstehende Bankverbindung

Modus:

Einzelturnier mit 7 Runden Schweizer System

Bedenkzeit je Runde: 2 x 20 Min. nach FIDE-Schnellschach-Regeln

Gruppen:

Gruppe A: U18 (01.01.1991 und jünger)

Gruppe B: U16 (01.01.1993 und jünger)

Gruppe C: U14 (01.01.1995 und jünger)

Gruppe D: U12 (01.01.1997 und jünger)

Gruppe E: U10 (01.01.1999 und jünger)

Gruppe F: U8 (01.01.2001 und jünger)

Im Bedarfsfall werden Gruppen zusammengelegt.

Teilnehmerzahl:

Maximal 140 (Zeitpunkt der Anmeldung entscheidet)

Preise:

Pokale, Sachpreise, Urkunden in allen Altersklassen

Wertung: Diese Veranstaltung zählt zum Jugend Grand Prix der Schachjugend Baden und der Württembergischen Schachjugend!

Verpflegung:

Preisgünstiges Essen, Getränke und Snacks an der Theke

Anmeldung:

E-Mail: jugend-grand-prix-2009@schachclub-ketsch.de

Folgende Angaben sind erforderlich:

Name, Vorname, Geburtsdatum, Verein, DWZ (falls vorhanden)
Vereinslose Jugendspieler sind ebenfalls herzlich willkommen.

Voranmeldeschluss: 09. Februar 2009 (danach erhöhtes Startgeld)

Anfahrt:

Externer Link zu Google Map (Suchbegriff: Rheinhalle Ketsch):

https://goo.gl/maps/mRmrEfG88NE2

In manchen Routenplanern ist als Straße "Rheinhalle" oder "Festplatz" auszuwählen, die Rheinhalle grenzt an den Festplatz an.

Wenn Sie vor dem Rheinhalleneingang stehen, bitte rechts nach unten gehen, die Rheinhallengaststätte ist unter der Rheinhalle. Vor dem Eingang der Rheinhallengaststätte befinden sich auch Parkplätze in ausreichender Anzahl.

Bericht 2008:

Bericht 2008 mit Ergebnissen 2008: Bericht und Ergebnisse.

Weitere Infos:

zur Homepage des Schachclub 1922 Ketsch e.V. www.schachclub-ketsch.de